TrackingDifferences

Was ist TrackingDifferences?

TrackingDifferences zeigt Ihnen die wahren Kosten Ihrer ETFs.

Wie teuer ist ein ETF? Vergessen Sie die "Gesamtkostenquote" (TER, Total Expense Ratio), die auf Finanzportalen und in ETF-Vergleichen verwendet wird. Entscheidend für Ihre Rendite ist, wie stark ein ETF von der jeweiligen Indexentwicklung abweicht. Diese Abweichung nennt man "Tracking Difference" (auch: "Tracking-Differenz" oder "Trackingdifferenz"). Je kleiner sie ist, desto besser. Sogar negative Tracking Differences gibt es, dann "schlägt" der ETF seinen Index, üblicherweise dank Erträgen aus Wertpapierleihe oder Steueroptimierung.

Bevor Sie also in einen ETF investieren: prüfen und vergleichen Sie seine Tracking Differences. Mit TrackingDifferences.com ist das leichter als je zuvor!